Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e. V.

Tradtion, Natur und Moderne im Einklang!

Unsere nächsten Veranstaltungen!

   

  

Foto: Andreas Riedel

 

 

       
   

Aufs Maul gschaud“ – dem Buck seine Lieder treffen dem Luther seine Bibel

Musikalisch-literarischer Abend in der ev. Kirche in Münzenberg

Gemeinsam laden der Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg und die evangelische Kirchengemeinde Münzenberg im Rahmen des Kultursommers Mittelhessen zu einer besoneren Veranstaltung ein, die im Vorgriff auf das bevorstehende Reformationsjubiläum im Jahr 2017 am Freitag, dem 16. September 2016 in der altehrwürdigen Pfarrkirche in Münzenberg stattfindet. Dabei treffen Wolfgang Bucks Lieder und Stefan Kügels Schauspielkunst aufeinander, die nicht nur für ihren Galgenhumor und ihre in Franken sonst unbekannte Zärtlichkeit, sondern auch für ihre sensible Grobmotorik berühmt sind. 

Was erwartet die Zuschauer, wenn diese beiden ins Gespräch kommen mit Hilfe von Wolfgang Bucks Liedern und von Stefan Kügel und seinen Figuren gelesenen und gespielten Texten aus Martin Luthers sinnlich-kraftvoller Bibelübersetzung? Es werden sich Kontraste, harte Schnitte, Widersprüche, neue Sichtweisen, augenzwinkernde Kumpaneien und Momente tiefster Menschlichkeit ergeben.

Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr; ab 19.00 Uhr werden auf dem wunderschönen Kirchplatz Getränke und Kleinigkeiten für das leibliche Wohl gereicht. Die Bankreihen sind nummeriert. Der Vorverkauf beginnt ab sofort im Atelier am Markt, Marktplatz 6, 35516 Münzenberg, Tel.: 06004 9157270, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Ev. Pfarramt Münzenberg, Pfarrgasse 5, Tel.: 06004 440, dienstags von 14.30 Uhr - 17.30 Uhr und donnerstags von 9.30 Uhr - 12.00 Uhr. Die Eintrittskarte kostet 16 €.