Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e. V.

Tradtion, Natur und Moderne im Einklang!

Unsere nächsten Veranstaltungen!

   

 

 

       
   

Lars Ruppel und Edgar M. Böhlke im Kulturhaus Alte Synagoge in Münzenberg

Am Freitag, dem 18. November 2016, werden alle Freunde des gesprochenen Wortes auf ihre Kosten kommen: Die beiden offiziellen „Mittelhessen-Botschafter“, der Poetry-Slammer Lars Ruppel und der Schauspieler Edgar M. Böhlke, treten dann gemeinsam in der Burgenstadt auf, um die Zuhörer mit wahrer Wortakrobatik zu faszinieren. L. Ruppel, gebürtiger Gambacher (Jahrgang 1985), in Butzbach zur Schule gegangen und nach seinem Abschied aus dem kulturellen Zentrum Oberhessen nun in der Provinz Berlin lebend, wird an diesem Abend leidenschaftlich, humorvoll und einfühlsam gemeinsam mit E. M. Böhlke die Burgenstadt zum Zentrum des gesprochenen Wortes machen. Böhlke, nur unwesentlich älter (Jahrgang 1940) als sein Pendant, wird in diesem Rahmen Geschichten und Gedichte in seiner großartigen Diktion mit Leben erfüllen: Ein Spannungsbogen der besonderen Art kündigt sich an. Um sich einen Eindruck von den beiden Künstlern zu verschaffen, ist ein Blick auf deren jeweilige Homepage sinnvoll. Hierbei sei u. a. auf den Mittelhessen-Imagefilm auf der Seite Ruppels verwiesen, den er mit einem wahrhaft meisterlichen Gedicht unterlegt hat. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr; Karten gibt es ab sofort für 17,- € bei Wolf Becker, Atelier am Markt, in Münzenberg (Telefon: 06004 9157270) und bei der Stadtverwaltung Münzenberg in Gambach (Telefon: 06033 960328).

 
       
   

 

 

 

 

 

     Die Veranstaltung ist leider ausverkauft! Aber wir haben noch mehr im Angebot.