Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e.V.
Tradition, Natur und Moderne im Einklang!

Der Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e.V. wünscht ein ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest und eine guten Start in das neue Jahr 2024!

„So zärtlich war Suleyken“, masurische Geschichten von Siegfried Lenz

Lilli Schwethelm und Georg Crostewitz präsentieren ein „geräuschvolles“ Lesetheater   Der Vorstand des Freundeskreises Burg und Stadt Münzenberg und die Stadt freuen sich auf den Beginn des gemeinsamen Veranstaltungsreigens am Sonntag, dem 25. Februar, um 18 Uhr im Kulturhaus Alte Synagoge. Lachend, keifend, brummend, verschmitzt und amüsant wird Lilli Schwethelm das Publikum in die masurische…

Weihnachtsgruß 2023 des Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e.V.

Bundesweiter Lesetag mit zahlreichen Veranstaltungen auch in Münzenberg

Der Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg verzauberte gestern die Schülerinnen und Schüler der Johanniterschule mit Märchenlesungen. Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts): Freiherr von Münchhausen (Uwe Müller), Aurelia aus dem Märchenland (Heidrun Zeiß), Aschenputtel (Heike Bolz-Guckert) und der gestiefelte Kater (Michael Brückel) Detailbild:

Ricardo L. Laubinger erinnert im Kulturhaus Alte Synagoge in Münzenberg an Schicksal von Sinti und Roma

Ricardo L. Laubinger erinnert im Kulturhaus Alte Synagoge in Münzenberg an Schicksal von Sinti und Roma Münzenberg (pm). „Ich will Ihnen von meiner Familie erzählen“ – mit diesen einfachen Worten begann die diesjährige Gedenkveranstaltung der Stadt und des Freundeskreises Burg und Stadt Münzenberg anlässlich der Reichspogromnacht im Kulturhaus Alte Synagoge. Ricardo L. Laubinger, der Vorsitzende…

Im April des Jahres 1996 haben Münzenbergerinnen und Münzenberger den Verein Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e. V. gegründet. Der gemeinnützige Verein, dem mittlerweile über 600 Mitglieder angehören, will den Heimatgedanken, die Heimatkunde, die Geschichtspflege, die Geschichtsforschung sowie die kulturellen Belange der Stadt Münzenberg mit ihren Stadtteilen Gambach, Münzenberg, Trais und Ober-Hörgern selbstständig oder in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Vereinen bzw. dem Magistrat der Stadt Münzenberg fördern.

 

Unsere Ziele

  • Sammlung, Erhaltung, Erforschung und Auswertung von Dokumenten und Gegenständen, die für die Stadt Münzenberg von geschichtlicher und kultureller Bedeutung sind,
  • Durchführung von Vorträgen, Ausstellungen und Führungen,
  • Erstellung und Herausgabe von Schriften, Ton- und Bildträgern zur Geschichte und Kultur der Stadt Münzenberg,
  • Bewahrung und Erhaltung von historischen und heimatkundlichen Denkmälern,
  • Durchführung von kulturellen Veranstaltungen in unterschiedlicher Form (Theater, Konzerte usw.) auf Burg Münzenberg und an anderen geeigneten Orten.

 

Unser Vorstand

Der Vorstand des Freundeskreises Burg und Stadt Münzenberg e. V. setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Uwe Müller

2. Vorsitzende: Stefanie Kerschner

Schatzmeisterin: Lisa Maria Mohr

Schriftführerin: Heike Bolz-Guckert

Beisitzer: Markus Bingel, Michael Hock, Ulrich Pfeifer, Stefanie Schöddert

Dr. Isabell Tammer als Vertreterin der Stadt Münzenberg

(§10 Vereinsvorstand: 1. Der Gesamtvorstand des Vereins besteht aus … e) dem Bürgermeister/der Bürgermeisterin oder einem bevollmächtigten Magistratsmitglied der Stadt Münzenberg )