Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e.V.
Tradition, Natur und Moderne im Einklang!

Rathausfest 2022 mit Bockbieranstich wirft seine Schatten voraus

Nach 2 Jahren Pause – bedingt durch die Corona-Pandemie – kann der Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg in diesem Jahr endlich wieder das allseits beliebte Rathausfest mit Bockbieranstich stattfinden lassen.   Allen Interessierten sei gesagt, dass sich Vorstand und durchführende Mitglieder des Freundeskreises sehr auf das Wiederaufleben der beliebten Tradition freuen. Wir hoffen auf rege…

Tine Lott – Stehende Ovationen nach beeindruckendem Abend in ausverkauftem Kulturhaus Alte Synagoge in Münzenberg

Tine Lott, Georg Crostewitz und Sabrina Damiani erinnerten an „entartete“ Musik Am Samstag, dem 12. November 2022, verwandelten zwei Musikerinnen und ein Musiker das Kulturhaus Alte Synagoge in eine bemerkenswerte Stätte der Erinnerung und der gehobenen Musikkultur. Auf Einladung des Freundeskreises Burg und Stadt Münzenberg und der Stadt Münzenberg erlebten die Besucherinnen und Besucher die…

The Leonard-Cohen-Project im Kulturhaus Alte Synagoge in Münzenberg

Jürgen Gutmann und Manuel Dempfle begeisterten mit der Musik des kanadischen Singer-Songwriters ihr Publikum Nach seinem erfolgreichen Auftritt im Rahmen des Kultursommers Mittelhessen im August 2019 in Trais weilte das Duo aus Baden-Württemberg am vergangenen Wochenende erneut in der Stadt Münzenberg. Cohens Album „Songs of love and hate“, Lieder von Liebe und Hass, aus dem…

„Entartet“, aber nicht vergessen!

Tine Lott, Georg Crostewitz und Sabrina Damiani erinnern an „entartete“ Musik   Am Samstag, dem 12. November 2022, kommen die Sängerin Tine Lott und der Gitarrist Georg Crostewitz auf Einladung des Freundeskreises Burg und Stadt Münzenberg und der Stadt Münzenberg in das Kulturhaus Alte Synagoge. Begleiten wird sie dabei die exzellente italienische Bassistin Sabrina Damiani.…

Im April des Jahres 1996 haben Münzenbergerinnen und Münzenberger den Verein Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg e. V. gegründet. Der gemeinnützige Verein, dem mittlerweile über 600 Mitglieder angehören, will den Heimatgedanken, die Heimatkunde, die Geschichtspflege, die Geschichtsforschung sowie die kulturellen Belange der Stadt Münzenberg mit ihren Stadtteilen Gambach, Münzenberg, Trais und Ober-Hörgern selbstständig oder in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, Vereinen bzw. dem Magistrat der Stadt Münzenberg fördern.

 

Unsere Ziele

  • Sammlung, Erhaltung, Erforschung und Auswertung von Dokumenten und Gegenständen, die für die Stadt Münzenberg von geschichtlicher und kultureller Bedeutung sind,
  • Durchführung von Vorträgen, Ausstellungen und Führungen,
  • Erstellung und Herausgabe von Schriften, Ton- und Bildträgern zur Geschichte und Kultur der Stadt Münzenberg,
  • Bewahrung und Erhaltung von historischen und heimatkundlichen Denkmälern,
  • Durchführung von kulturellen Veranstaltungen in unterschiedlicher Form (Theater, Konzerte usw.) auf Burg Münzenberg und an anderen geeigneten Orten.

 

Unser Vorstand

Der Vorstand des Freundeskreises Burg und Stadt Münzenberg e. V. setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Uwe Müller

2. Vorsitzende: Stefanie Kerschner

Schatzmeisterin: Lisa Maria Mohr

Schriftführerin: Heike Bolz-Guckert

Beisitzer: Markus Bingel, Dennis Höcher, Michael Hock, Ulrich Pfeifer, Stefanie Schöddert

Dr. Isabell Tammer als Vertreterin der Stadt Münzenberg

(§10 Vereinsvorstand: 1. Der Gesamtvorstand des Vereins besteht aus … e) dem Bürgermeister/der Bürgermeisterin oder einem bevollmächtigten Magistratsmitglied der Stadt Münzenberg )